Vipassanakurs mit Dr. Julia Harfensteller (English)

9-tägiges Schweigeseminar

 

19. - 28.08.2022 von 16:00 Uhr (Fr) bis 12:30 (So)

 

Kurssprache: Englisch

Für Neueinsteiger*innen und bereits Erfahrene

 

Vipassana ist ein achtsamkeitsbasierter Erkenntnisweg. Indem wir gründlich die Gesetzmäßigkeiten und Strukturen unserer gegenwärtigen Erfahrung erforschen, gelangen wir zu befreienden Einsichten und neuen Perspektiven im Leben. Diese Lebensweisheit, die aus der Tiefe der eigenen Erfahrung wächst, wird zum Leuchtturm inmitten der Turbulenzen des Lebensalltags. Wir finden dadurch Ausrichtung, Klarheit, Gelassenheit und innerliche Ruhe.

In diesem 9-tägigen Seminar üben wir, auf natürliche Weise und entspannt mehr Bewusstheit im Augenblick zu kultivieren und unser menschliches Leben aus den Augen der Weisheit zu betrachten. Formale Achtsamkeitsmeditation im Sitzen, Gehen und Stehen sind Teil der Übung, genauso wie das achtsame Verrichten ganz alltäglicher Dinge wie essen oder spazieren gehen.

Auf eigenständige und selbstverantwortliche Praxis wird Wert gelegt. Daher wird es Perioden mit angeleiteter Gruppenmeditation geben, aber auch ausreichend individuelle Übungszeit. Die Schweigezeiten werden durch gelegentliche Impulsvorträge und Austausch in der Gruppe ergänzt.

Abseits vom Alltagstrubel finden Sie in der friedlichen Umgebung des Buddhistischen Hauses ganz natürlich zu Einfachheit und Ruhe.

 

Seminarleitung

Dr. Julia Harfensteller lehrt Achtsamkeits- und Einsichtsmeditation in der Vipassana-Tradition. Mehr zu Julia Harfensteller finden Sie auf unserer Dozentenseite.

 

 

weitere Informationen über den Kurs finden Sie hier: Sage-Institut